aktuelles Luftbild des PRE Uni-Parks

PRE UNI-Park

Wissenschaftspark mit UNI-Anbindung zum Technologietransfer

Der „Rohstoff Universität“ und die Forschungskapazitäten der  wissenschaftlichen Institute sind die Eckpfeiler des PRE UNI-Parks. Mit dem PRE Uni-Park, welcher auf einem Bahnkonversionsgelände in unmittelbarer Nachbarschaft zur Universität Kaiserslautern entstand, wurde ein ganzheitliches Technologiekonzept implementiert, das als konsequente Weiterentwicklung des PRE-Parks erneut die konzeptionelle Symbiose aus Forschen, Arbeiten, Wohnen, Einkaufen und Freizeit realisiert.

Auf ca. 100.000 Quadratmeter entstand ein Wissenschaftspark mit international renommierten Instituten wie dem DFKI – Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz, dem Fraunhofer-Institut für Experimentelles Software Engineering (IESE), dem Fraunhofer-Institut für Techno- und Wirtschaftsmathematik (ITWM) und dem IFOS – Institut für Oberflächen- und Schichtanalytik. Weiter findet sich dort das Innovationszentrum Westpfalz als Gründerzentrum für Spin Offs aus der Technischen Universität wieder.